Führung im 21. Jahrhundert

Positive Leadership

Mit Wertschätzung und Positive Leadership zum Unternehmenserfolg

In Zeiten des demografischen Wandels und Fachkräftemangels, gewinnt der Faktor Personal eine zunehmende Bedeutung. Bestehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden sowie neue Talente zu gewinnen ist entscheidend für den langfristigen Erfolg. 

Die Führungs- und Unternehmenskultur spielt hierbei eine entscheidende Rolle, denn sie schafft den Rahmen und das Umfeld, in dem sich Mitarbeiter entwickeln, aus Fehlern lernen, sich sicher fühlen und Höchstleistungen bringen können. Dies erfordert jedoch eine vollkommen neue Art von Führung: Positive Leadership.

Positive Leadership ist Führung, die die Stärken eines Mitarbeiters in den Vordergrund stellt.

50% aller Kündigungen sind unmittelbar und ausschließlich in der Person des Vorgesetzten begründet. Mitarbeiter, die jedoch von einem motivierten Manager geführt werden, sind bis zu 70% engagierter. Mitarbeiter verlassen also nicht Unternehmen, sondern Führungskräfte. Umso wichtiger ist eine positive und motivierende Führungskultur. Führungskräfte und Manager müssen lernen, sich gleichzeitig als Mitarbeiter und Mitarbeitercoach zu betrachten.

Kommunikation und Interaktion sind dabei wesentliche Schlüsselfaktoren einer guten Führung. Wer als Führungskraft erfolgreich sein möchte, muss jeden einzelnen seiner Mitarbeiter kennen -  seine Stärken und Entwicklungspotenziale, seine Wünsche und Träume, seine familiären Verhältnisse, seine Herausforderungen und Probleme. Nur, wer seine Mitarbeiter gut kennt, weiß auch, welche Hebel er einsetzen muss. Wer Stärken und Bedürfnisse seiner Mitarbeiter kennt und die Aufgabenverteilung daran anpasst, kann versteckte Potenziale zum Leben erwecken.

 

Es geht um eine Unternehmenskultur, in der sich Mitarbeiter umfassend unterstützt und wertgeschätzt fühlen.

Im Jahr 2020 wird dies umso wichtiger, weil zum ersten Mal in der Geschichte fünf Generationen gleichzeitig die Belegschaft bilden. Konflikte und Herausforderungen sind unvermeidbar, aber auch bisher ungeahnte Möglichkeiten und Chancen. 

 

Die Generation Y ist kritischer, anspruchsvoller, qualifizierter und vernetzter als alle Generationen davor. Selbstverantwortung, Herausforderung und Wertschätzung sind die wesentlichen Motivatoren dieser Generation. Arbeit ist schon längst nicht mehr da, um den Lebensunterhalt zu bestreiten, sondern um sich selbst zu verwirklichen. Mangelnde Unternehmenskultur führt zu Passivität auf beiden Seiten und zu einem Teufelskreis, der nur schwer zu durchbrechen ist. Während die Führungsetage die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter bemängelt, kritisieren diese den Führungsstil der Unternehmensleistung.

 

Ein Unternehmen ist eine soziale und kulturelle Einheit und dennoch will und muss jeder Einzelne individuell behandelt werden. Das erfordert viel Einfühlungsvermögen der Führungskraft und die Kommunikationsbedürfnisse jedes Einzelnen müssen erkannt werden. 

Mein Angebot

Als studierte HR Managerin bin ich seit 10 Jahren in der Welt des Personalmanagements tätig. Das Interesse für Menschen und Ihre Bedeutung für den Unternehmenserfolg waren und sind bis heute wesentliche Treiber in meiner Karriere. Ein wertschätzender Umgang und aufrichtige Anerkennung im Rahmen von Positive Leadership stellten sich hierbei als essentiell für mich heraus. 

Heute gebe ich meine Erfahrungen weiter und unterstütze Unternehmen dabei, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig zu motivieren, zu fördern und zu binden.

Du interessierst dich für Themen wie Motivation, wertschätzenden Umgang, Leadership im 21. Jahrhundert und ähnlichen Inhalten? Egal ob Coaching, Seminare oder Keynotes - gemeinsam finden wir das passende Angebot für Dich. 

2V1A1797
2V1A2348
Fotoaktion-141
2V1A2323
LM_Perspektivenwechsel_161019_709
22_01_2020_Neujahrsempfang-14

© 2019 by Anna Ziegler